PDS-BPW21 – Sensor

BPW21 als programmierbarer digitaler Sensor mit RS-232 Schnittstelle

» Gepostet am 2.Jul.2013

Weitere Infos:  Überblik | Befehle | Programmer | Schnittstelle Online kaufen  Post in English

 

PDS-BPW21 Sensor Modul

PDS-BPW21_Sensor_Module

Das Sensormodul PDS-BPW21 im M12 Gehäuse ist die Kombination von einem ACU2 und eine BPW21 Silikon Photodiode. Der programmierbarer digitaler Sensor (PDS) konditioniert und kalibriert das analoge BPW21 Sensorsignal und übermittelt das Ergebnis als ein digitaler Wert an externe Systeme über seine RS232 Schnittstelle(n). Das Modul kann bis zu 500.000 Einträge aufzeichnen, die jeweils mit einem Zeit- und Temperatur-Stemple versehen sein können.

Der Detektor wird mit einem flachen Glas und Farbkorrekturfilter geliefert und ist dem spektralen Empfindlichkeitsbereich der menschlichen Auge angepasst. Anwendungsbeispiele sind Beleuchtungsmessungen oder Kunstlicht mit hoher Farbtemperatur in der Fotografie zu analysieren.

 

PDS-BPW21 relevante Informationen und Links

 

  

Modul Charakteristik 

PDS_conversion_characteristics

 

 

Operations Modus

Das Bild unten zeigt die zwei möglichen Arbeitsbereiche der Photodioden Detektoren. Bei der PDS-Modulen wird der BPW21 Photodiode im Photovoltaik-Modus betrieben. Obwohl der Detektor in diesem Modus langsamere Reaktionszeiten aufweist, ist er geeigneter durch niedrigeren Rauschverhalten für präzisere Messungen. Die blaue Linie in der Kurve stellt den eingestellten Arbeitsbereich des Detektors durch den verwendeten Kurzschluss-Widerstandes  (RL=1kΩ) in den PDS Modulen dar.

 

Photodiode_operation

 

Detektor Charakteristik

Bild links: Relative spektrale Empfindlichkeit
Bild rechts: Photo-Strom / Leerlauf-Spannung
Bild unten: Direktionale Charakteristik 

PDS-BPW21_Spectral_SensivityPDS-BPW21_Sensor_Short_Circuit_Current

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PDS-BPW21_Angular_Sensivity

 

Kommentar absenden