BSLcomLink  Adapter

Boot-Strap-Loader (Programmer) und RS232-USB Konverter

» Gepostet am 24.Mai.2013

Weitere Infos:  PDS-Module | Kurzanleitung | Befehle | Schnittstelle | Treiber
Online kaufen  Post in English

 

BSLcomLink Adapter

 BSL_usb_seriel_converter_and_cable

 

Der BSLcomLink Adapter realisiert 3 Funktionen in einem:

 
  • USB zu seriellen Adapter (RS-232)
  • BSL Programmer for ACUx Module (in verbindung mit ComLink Software)
  • Versorgung der angeschlossenen ACUx Module mit +5V über USB Host-Gerät

Datentransferraten bis zu 1 Mbps können mit diesem Adapter zwischen einem PC und einem angeschlossenen Hardware erreicht werden. Der verwendete FTDI / FT232RL Baustein vereinfacht die Installation der Treibersoftware auf dem PC und garantiert, dass dieses Adapter mit den USB 2.0 Standards konform ist.

Wenn dieses Modul zusammen mit der ComLink Software und der PDS-to-BSLcomLink Kabel verwendet wird, kann der Firmware des PDS-Moduls upgedated bzw. aktualisiert werden. Der Adapter stellt alle notwendigen Signale zum programmieren eines PDS-Moduls zu Verfügung, was vom „BSL-loader“ gebraucht wird, um die Hardware unter die Verwendung der „boot-strap-loader algorithm“ neu zu programmieren.

Gleichzeitig versorgt dieser Adapter einen angeschlossenen Hardware mit 5V Spannung, welches durch den USB Bus (Vbus)  den Adapter zugeführt ist. Bedingt durch die Restriktionen gegeben durch den USB Anschluss, kann die Hardware mit maximal 400 mA Strom versorgt werden.

  

Treiber Installation

Der Treiber dieser Adapter installiert sich automatisch, wenn der Adapter in einem USB Port des PCs eingesteckt wird. Sollte dies nicht der Fall sein, kann der Treiber hier herunter geladen und manuell installiert werden: BSLcomLink Driver Installation Package.

 

Pin Beschreibungen 

 

 BSLcomLink_adapter_3 Pin# Signal Name   Beschreibung
1 +5V   Versorgungsausgang:
  U=+5V ±10%
  Imax=400mA 
2 Rxd   RS232 serieller Eingang: Empfänger
3 TxD   RS232 serieller Ausgang: Senden
4 Reset   RS232 Ausgangspegel: Reset Signal an ACUx
5 GND   Versorgung und Signalmasse
6 NC   Nicht verbunden
7 BSLprg   RS232 Ausgangspegel: BSLprg Signal an ACUx
8 NC   Nicht verbunden
9 NC   Nicht verbunden

Kommentar absenden